Bashkirova-10-12-2016-3Elena Bashirova brillierte im Arp Museum (2. Abonnement-Konzert) Mit Werken von Liszt, Schumann, Tschaikowsky und Srjabin begeisterte die russische Pianistin die Musikfreunde im Foyer des Museums inmitten von Kunstwerken. „Tastendonner und subtiles Leuchten“ titelte der Bonner Generalanzeiger. Nach dem Konzert trafen sich die Mitglieder der Johannes Wasmuth Gesellschaft zum Glühwein und Spekulatius im Freien, stilvoll vorbereitet von den engagierten Mitgliedern Hans Hecek und Klaus Mertens. Bashkirova-10-12-2016-1